mg_8788-4.png

Das Zeitalter der Digitalisierung führt in vielen Lebensbereichen zu tiefgreifenden Veränderungen. So wächst beispielsweise der Umsatz des Onlinehandels stetig und führt dazu, dass mittlerweile selbst customized Products (engl. für selbstgestaltete Produkte) über das Internet bestellt werden können. Von der Kleidung über Schuhe bis hin zum Müsli ist heute nahezu alles frei gestaltbar und wird innerhalb kürzester Zeit geliefert. Die Stammgäste von Harley Davidson Bielefeld Peter und Helmut zeigen Dir, wie es auch anders geht. Lese in diesem Artikel, wie viel Arbeit im Customizing steckt, wenn einen die Leidenschaft gepackt hat und man den individuellen Look nicht der digitalisierten Wirtschaft überlassen möchte.

Seasonopening.png

 

Falls Du es nicht mitbekommen hast. Vergangenen Samstag wurdest Du zu unserem Season Opening 2017 eingeladen, um zusammen mit geilen Bikes und unzähligen Leuten einen entspannten Tag zu verbringen. Neben vielen interessanten Bikes und ebenso tollen Menschen, sind uns an diesem Tag die Zwillinge Helmut und Peter aus Steinhagen mit ihren Maschinen besonders aufgefallen. Daher handelt unser erster Artikel in dieser Woche  auch über die charismatischen Harley Bobber Twins.

Die Anfängemg_8759-1.png

Seit jeher verstehen die Twins den Feierabend als Möglichkeit zum Ausleben ihrer Leidenschaft. Denn erst nach Feierabend beginnt laut Helmut der kreative Prozess, der aus einer ersten Idee, ein fertiges Bike werden lässt.

Angefangen hat dabei alles mit einer Streetglide, die nach Feierabend in der eigenen Garage umgestaltet wurde. Mittlerweile beschäftigen sich die Harley Bobber Twins – wie der Name es vermuten lässt – aber ausschließlich mit Bobbern. Zwar handelt es sich bei den Bikes der Zwillinge um Komplett-Aufbauten mit unzähligen Details, dennoch möchten wir die Chance nutzen und Dir einige Besonderheiten näher vorstellen.

Verlebter Look, beständiger Charaktermg_8763-4.png

Sämtliche Parts in Antikpulver und Mattschwarz sind von den Harley Bobber Twins selbst gepulvert worden und verleihen den Bikes einen archaischen Look. Ziel der Aufbauten war jedoch, die Bikes alt wirken zu lassen und gleichzeitig einen Every-Day-Bobber zu kreieren. Deshalb haben sich die Zwillinge auch für Evo-Motoren der Baujahre 91 bzw. 95 entschieden und das jeweilige Baujahr auch gleich auf den Bikes verewigt. Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, dass beim 91´er Baujahr keine Zulassung für die Auspuffanlage notwendig ist. Das bedeutet für Helmut, dass er mit klangvollen 101 dB vor unseren Store in Bielefeld vorfahren kann.

Hände weg, sonst Hände ab!_MG_8770.png

Keine Sorge! Die kaum zu übersehende Shotgun auf der linken Seite des Bikes sieht zwar gefährlich aus, ist aber ein wesentlicher Bestandteil des Antriebs und erfüllt somit einen nützlichen Zweck. Ohne das festmontierte Gewehr, wäre das Schalten unmöglich und eine Ausfahrt somit nicht denkbar. Ganz nebenbei sorgt das Gewehr aus unserer Sicht auch dafür, dass man beim Betrachten automatisch einen Sicherheitsabstand einhält. Die Investition in diese altmodische „Distance-Control“ schützt wiederum den frischen Lack vor Kratzern und sieht zudem verdammt lässig aus.

Paul mag’s. Wir auch! Du auch?mg_8761-1.png

Alles in allem stellen die Bikes aus unserer Sicht zwei gelungene Aufbauten mit vielen Details dar, die sämtliche Blicke auf sich ziehen. Nicht zuletzt deshalb gab niemand geringeres als Paul Senior von Orange County Choppers seine Stimme auch den Twins, als sie ihr Bike letztes Jahr auf den Harley Days präsentierten.

Uns gefällt’s. Wie gefällt’s Dir? Lebe den Zusammenhalt und kommentiere diesen Artikel oder like ihn auf unserer Facebook-Seite.

Wir von HD-Bielefeld freuen uns, dass Ihr da wart Helmut und Peter und rechnen mit Euch beim Come-Together am 20.04.2017 ab 17:00 Uhr vor unserem Store in Bielefeld!

Hast Du auch was zu sagen?

Steckt viel Liebe und Zeit in Deinem Bike? Hast Du neben dem Motorradfahren eine zweite Leidenschaft oder bist Du ein besonders engagierter Mensch? Dann nehme Kontakt mit uns auf! Unsere Leidenschaft gilt nicht nur Bikes, sondern auch einmaligen Menschen aus unserer Region. Wir freuen uns auf deine Story!

Season Opening verpasst?

Wenn Du unser Season Opening verpasst hast oder einfach den Tag noch einmal Revue passieren lassen möchtest, findest Du auf unserer Facebook-Seite die dazugehörigen Fotos. Klicke einfach auf den nachfolgenden Link. Besuche auch unseren Instagram-Acount und lade Fotos von Dir und/oder Deinem Bike hoch. Versehe Deine Fotos dazu einfach mit #hdbielefeld und lebe den Zusammenhalt.

Dein Team von HD-Bielefeld


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: